Neueste Stellenangebote in Wiesbaden

Reception+ GmbH ist seit 1988 ein Spezialist für Inhouse-Personaldienstleistungen im Exklusivsegment. Unser Unternehmen zählt zu den Pionieren für hochwertige Outsourcing-Service in TOP Wirtschaftsunternehmen. Heute sichern mehr als 180 Mitarbeiter deutschlandweit die Erfüllung unseres hohen Ansp...
Als Personaldienstleister, spezialisiert auf den kaufmännischen Bereich, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ein internationales Kundenunternehmen in Wiesbaden eine/n      Schichtzeiten:  Montag-Freitag von 08:00-18:30 Uhr Samstag von 09:00-17:30 Uhr   Ihre Aufgaben: ...
Als Personaldienstleister, spezialisiert auf den kaufmännischen Bereich, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ein internationales Kundenunternehmen in Wiesbaden einen      Ihre Aufgaben: • Korrespondenz, Organisation von Geschäftsreisen, Spesenabrechnung sowie Führen des Termi...
Jobbeschreibung: Wir suchen eine nette Dame die uns Mo.-Fr. von 08.00-13.00 Uhr unterstützt. Der Stundenlohn ist 10,50€! Es handelt sich um eine Teilzeitstelle! In dieser Zeit sind notwendige Dinge, wie spülen, saugen, wischen, Wäsche waschen, bügeln etc. zu erledigen sowie ab und an kocht und...
Jobbeschreibung: Wir, das Team von firma.de, suchen ab sofort einen Vertriebsmitarbeiter. Das wünschen wir uns: Wir, das Team von firma.de, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertriebsmitarbeiter (m/w), der sehr stark motiviert ist, uns bei der Verwirklichung unserer Vertriebsaktivitäten ...
Jobbeschreibung: Im Idealfall leben Sie schon lange in Ihrer Stadt und interessieren sich für Geschichte, Kultur, Kulinarik und für Architektur. Die Begeisterung für Ihre Stadt möchten Sie gerne mit Gästen und Tourguides teilen. Kontaktfreudigkeit und Freude am Umgang mit Menschen setzen wir ebe...
Jobbeschreibung: Morgengold bringt's – backfrisch und lecker“. Auf dieses Motto bauen Morgengold Frühstücksdienste in Deutschland und Österreich seit über 25 Jahren mit Erfolg. Qualität und Kundenservice sind für uns das A und O. Unseren Morgengold-Betrieb hier in Wiesbaden gibt es seit 2007. Wir...
Jobbeschreibung: Im Zuge der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir für unsere Kunden Chemiekanten m/w bzw. artverwandte Qualifikationen. TÄTIGKEITEN: - Arbeiten an Abfüllanlagen - Dokumentation VORAUSETZUNGEN: - Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit - Bereitschaft zur Schichtarbeit UNSER AN...
Jobbeschreibung: Für unsere Kunden in Wiesbaden suchen wir Sie als: Kfz-Mechatroniker (m/w). purus ist für Sie da! Sie leisten gute Arbeit. Das honorieren wir gerne mit einem sicheren Arbeitsplatz, einem festen Gehalt und einem Job, den Sie gut finden. Volle Sozialleistungen inklusive! Ihre A...
Jobbeschreibung: Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als: Auszubildender Personaldienstleistungskaufmann (m/w). Wann arbeiten Sie für purus? Sie suchen eine Berufsausbildung, die Abwechslungsreichtum und eine gute Perspektive auf dem Arbeitsmarkt verspricht? Sie haben Spaß am Umgang ...

Wiesbaden

Einwohner 275.116

Arbeitslosenquote 7.7%

Die Landeshauptstadt von Hessen ist ein Zentrum der Rhein-Main-Region. In Wiesbaden gibt es einen gesunden Branchenmix aus kleinen, mittleren und größeren Unternehmen. Wiesbaden ist geprägt durch viele Prachtbauten und bietet seinen Einwohnern eine hohe Lebensqualität. Obwohl es immer weniger Industrie in Wiesbaden gibt, zählen einige Unternehmen zu den Weltmarktführern…

Wiesbaden, die Stadt der heißen Quellen


Wiesbaden ist eine Großstadt in Hessen. Wiesbaden ist die Landeshauptstadt und ist eines der ältesten Kurbäder Europas. Etwa 280 Tausend Menschen leben in Wiesbaden. Die Stadt bildet mit Mainz ein Doppelzentrum der Landeshauptstädte mit fast einer halben Million Einwohnern, gelegen an den gemeinsamen Grenzen von Hessen und Rheinland-Pfalz. Wiesbaden gehört zum Mittelpunkt des Rhein-Main-Gebiets. Wiesbadens Geschichte geht zurück bis in die Antike. Die Römer wussten schon die zahlreichen heißen Quellen zu schätzen. Wiesbadens Einfluss wuchs innerhalb weniger Jahre, als die Stadt Ziel eines Trends unter Millionärsfamilien und Großunternehmen war. Die Kurstadt war vor dem ersten Weltkrieg besonders populär und erbte aus dieser Zeit einen Großteil seiner historischen Gebäude.

Branchenmix in Wiesbaden bietet Chancen für den Arbeitsmarkt


Die Wirtschaftsstruktur in Wiesbaden ist als durchmischt zu charakterisieren. Es herrscht ein Branchenmix aus verarbeitender Industrie, High-Tech- und IT-Firmen sowie Kreativwirtschaft vor. Den bedeutendsten Anteil an der Wirtschaftsstruktur hält jedoch der Dienstleistungssektor. Der Anteil des produzierenden Gewerbe nimmt stetig ab, dennoch sind in diesem Bereich einige Weltmarktführer in Wiesbaden ansässig. Da die Stadt als Landeshauptstadt einen hohen Verwaltungsaufwand zu bewältigen hat, ist auch ein großer Teil des Arbeitsmarkts auf diesen Bereich ausgerichtet. Weniger als ein Sechstel aller Stellen in Wiesbaden kommen aus dem produzierende Gewerbe. Die wirtschaftliche Leistung dieses Sektors macht damit weniger als ein Drittel an der Gesamtleistung aus. Die Großstadt ist nach Frankfurt am Main die wohlhabendste Stadt in Hessen und zählt damit zu den reichsten Städte Deutschlands.

Stellenmarkt - Unternehmensstruktur in Wiesbaden ist vielfältig


Etwa 11 Tausend Wiesbadener haben keine Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt damit etwas über 7 Prozent. Sie ist in Wiesbaden etwas höher als der Durchschnitt im Land Hessen. Wiesbaden bietet etwa 175 Tausend Erwerbstätigen eine Beschäftigung. Davon sind über 120 Tausend Arbeitsplätze sozialversicherungspflichtig. Etwa Zwölftausend Unternehmen sind in Wiesbaden angesiedelt. Hauptsächlich sind dies Mittelständische Unternehmen. Vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum Konzern mit mehreren Standorten in Europa ist alles dabei. Die zahlreichen Kurbäder und Kliniken machen den Gesundheitssektor zu einem großen Beschäftigungsmotor.

Top-Jobs und -Stellenangebote bei Top-Unternehmen in Wiesbaden


Ein traditionsreiches Gewerbe in Wiesbaden sind Finanzdienstleistungen. Vor allem Versicherungen gehören mit ihren vielen Mitarbeitern zu den größten Akteuren des Arbeitsmarkts. Etwa zehn Prozent aller Beschäftigten sind in diesem Bereich beschäftigt. In Wiesbaden ist eine der ältesten und einflussreichsten deutschen Sparkassen mit über zweitausend Angestellten ansässig. Einige Weltmarktführer sind in Wiesbaden angesiedelt, wie die Smiths Heimann GmbH, einem Hersteller von Röntgenprüfsysteme für Flughafensicherheit. Wiesbaden hat einen dynamischen Arbeitsmarkt und ist, anders als es im Rest Deutschlands Trend ist, eine wachsende Stadt. Die vielen Stellenangebote in Wiesbaden ziehen Einpendler aus der gesamten Umgebung zum Arbeiten in die Stadt.

Leben in der Kurstadt Wiesbaden


Wiesbaden ist einer der ältesten und bedeutendsten Kurorte in Europa. Die zahlreichen heißen Quellen der Stadt sind heute wie schon in der Antike Anziehungspunkt. Die Quellen werden von Kliniken und Hotels als Kurbäder genutzt. Besonders gut geeignet sind die kochsalzhaltigen Thermalbäder für Therapien von Rheuma und der Atemwege. Das Stadtbild ist geprägt von vielen gut erhaltenen Prachtbauten, von denen die meisten aus der selben Epoche stammen. Nur etwa 30 Prozent der historischen Bausubstanz wurden im zweiten Weltkrieg zerstört und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt blieben unversehrt. Die Theater- und Museumslandschaft ist in Hessen ein Magnet für Kulturinteressierte. Darüber hinaus hat die Großstadt eine einladende Stadtarchitektur mit Parks- und Grünanlagen. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Wiesbaden zählt zu den Städten mit einer besonders hohen Lebensqualität.