Neueste Stellenangebote in Wiesbaden

Jobbeschreibung: Sehr geehrte Bewerber und Bewerberinnen, Wir sind auf der Suche nach Schüler/Stundenten und Nebenberuflern, die gerne in der Gastronomie Service - Bar oder Küche auf Minijobbasis arbeiten würden. Ein gepflegtes Äußeres und Bereitschaft zur Schichtarbeit setzen wir selbstverständ...
Jobbeschreibung: Z New Media Solutions ist eine Mediaagentur, die sich seit 1999 im Bereich Ambient-Media spezialisiert hat. Hier sind wir eines von wenigen Unternehmen mit Know-how im Segment dieser Sonderwerbeformen. Neben der strategischen Planung und der Umsetzung buchbarer Ambient-Media-Maßn...
Jobbeschreibung: In einem jungen, dynamischen Team sind Sie mit verantwortlich für die Betreuung der IT-Netzwerke unserer Kunden und der Unterstützung unseres Helpdesk-Teams. Sie leisten technischen Support, indem Sie eingehende Anfragen der Kunden lokalisieren, analysieren und lösungsorientiert ...
Jobbeschreibung: Für unseren Kunden im Umkreis Wiesbaden suchen wir Sie als: Schweißer (m/w). purus ist für Sie da! Sie leisten gute Arbeit. Das honorieren wir gerne mit einem sicheren Arbeitsplatz, einem festen Gehalt und einem Job, den Sie gut finden. Volle Sozialleistungen inklusive! purus...
Jobbeschreibung: Das Restaurant Chez Mamie in Wiesbaden sucht netten Kellner oder Kellnerin zu Aushife. 4 x die Woche von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr Arbeitsverhaeltnis: Nebenjob Befristung: Das Beschaeftigungsverhaeltnis ist unbefristet Verguetung: monatliches Festgehalt
Jobbeschreibung: Suchen Sie einen Nebenjob, der Sie für Ihre weiteres Studium und Berufsleben weiterbringt und zugleich spannend und sinnvoll ist? Dann ist Erste Hilfe Ausbilder das richtige für Sie. Wir suchen für unsere Schule noch eine/n Erste Hilfe Ausbilder/in für regelmäßige Kurse am Wochen...
Jobbeschreibung: Wir suchen ab sofort eine/n Koch/Köchin für unser gutbürgerliches Restaurant in Wiesbaden-Bierstadt. Sind Sie kreativ, zuverlässig und stressresistent? Haben Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen bzw. Erfahrung in der Gastronomie? Dann sind Sie bei uns richtig!! Wir sind ein einges...
Jobbeschreibung: Für unseren Kunden in Wiesbaden suchen wir Sie als: Haustechniker (m/w) des Heizungshandwerks. purus ist für Sie da! Sie leisten gute Arbeit. Das honorieren wir gerne mit einem sicheren Arbeitsplatz, einem festen Gehalt und einem Job, den Sie gut finden. Volle Sozialleistungen...
Jobbeschreibung: Für unsere Kunden in Wiesbaden suchen wir Sie als: CNC-Fräser (m/w). purus ist für Sie da! Sie leisten gute Arbeit. Das honorieren wir gerne mit einem sicheren Arbeitsplatz, einem festen Gehalt und einem Job, den Sie gut finden. Volle Sozialleistungen inklusive! Ihre Aufgaben...
Jobbeschreibung: Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir baldmöglichst eine/n Steuerfachangestellte/n für eine Teilzeitstelle bzw. auf selbständiger Basis. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung zu. Arbeitsverhaeltnis: Festanstellung Befristung: ...

Wiesbaden

Einwohner 275.116

Arbeitslosenquote 7.7%

Die Landeshauptstadt von Hessen ist ein Zentrum der Rhein-Main-Region. In Wiesbaden gibt es einen gesunden Branchenmix aus kleinen, mittleren und größeren Unternehmen. Wiesbaden ist geprägt durch viele Prachtbauten und bietet seinen Einwohnern eine hohe Lebensqualität. Obwohl es immer weniger Industrie in Wiesbaden gibt, zählen einige Unternehmen zu den Weltmarktführern…

Wiesbaden, die Stadt der heißen Quellen


Wiesbaden ist eine Großstadt in Hessen. Wiesbaden ist die Landeshauptstadt und ist eines der ältesten Kurbäder Europas. Etwa 280 Tausend Menschen leben in Wiesbaden. Die Stadt bildet mit Mainz ein Doppelzentrum der Landeshauptstädte mit fast einer halben Million Einwohnern, gelegen an den gemeinsamen Grenzen von Hessen und Rheinland-Pfalz. Wiesbaden gehört zum Mittelpunkt des Rhein-Main-Gebiets. Wiesbadens Geschichte geht zurück bis in die Antike. Die Römer wussten schon die zahlreichen heißen Quellen zu schätzen. Wiesbadens Einfluss wuchs innerhalb weniger Jahre, als die Stadt Ziel eines Trends unter Millionärsfamilien und Großunternehmen war. Die Kurstadt war vor dem ersten Weltkrieg besonders populär und erbte aus dieser Zeit einen Großteil seiner historischen Gebäude.

Branchenmix in Wiesbaden bietet Chancen für den Arbeitsmarkt


Die Wirtschaftsstruktur in Wiesbaden ist als durchmischt zu charakterisieren. Es herrscht ein Branchenmix aus verarbeitender Industrie, High-Tech- und IT-Firmen sowie Kreativwirtschaft vor. Den bedeutendsten Anteil an der Wirtschaftsstruktur hält jedoch der Dienstleistungssektor. Der Anteil des produzierenden Gewerbe nimmt stetig ab, dennoch sind in diesem Bereich einige Weltmarktführer in Wiesbaden ansässig. Da die Stadt als Landeshauptstadt einen hohen Verwaltungsaufwand zu bewältigen hat, ist auch ein großer Teil des Arbeitsmarkts auf diesen Bereich ausgerichtet. Weniger als ein Sechstel aller Stellen in Wiesbaden kommen aus dem produzierende Gewerbe. Die wirtschaftliche Leistung dieses Sektors macht damit weniger als ein Drittel an der Gesamtleistung aus. Die Großstadt ist nach Frankfurt am Main die wohlhabendste Stadt in Hessen und zählt damit zu den reichsten Städte Deutschlands.

Stellenmarkt - Unternehmensstruktur in Wiesbaden ist vielfältig


Etwa 11 Tausend Wiesbadener haben keine Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt damit etwas über 7 Prozent. Sie ist in Wiesbaden etwas höher als der Durchschnitt im Land Hessen. Wiesbaden bietet etwa 175 Tausend Erwerbstätigen eine Beschäftigung. Davon sind über 120 Tausend Arbeitsplätze sozialversicherungspflichtig. Etwa Zwölftausend Unternehmen sind in Wiesbaden angesiedelt. Hauptsächlich sind dies Mittelständische Unternehmen. Vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum Konzern mit mehreren Standorten in Europa ist alles dabei. Die zahlreichen Kurbäder und Kliniken machen den Gesundheitssektor zu einem großen Beschäftigungsmotor.

Top-Jobs und -Stellenangebote bei Top-Unternehmen in Wiesbaden


Ein traditionsreiches Gewerbe in Wiesbaden sind Finanzdienstleistungen. Vor allem Versicherungen gehören mit ihren vielen Mitarbeitern zu den größten Akteuren des Arbeitsmarkts. Etwa zehn Prozent aller Beschäftigten sind in diesem Bereich beschäftigt. In Wiesbaden ist eine der ältesten und einflussreichsten deutschen Sparkassen mit über zweitausend Angestellten ansässig. Einige Weltmarktführer sind in Wiesbaden angesiedelt, wie die Smiths Heimann GmbH, einem Hersteller von Röntgenprüfsysteme für Flughafensicherheit. Wiesbaden hat einen dynamischen Arbeitsmarkt und ist, anders als es im Rest Deutschlands Trend ist, eine wachsende Stadt. Die vielen Stellenangebote in Wiesbaden ziehen Einpendler aus der gesamten Umgebung zum Arbeiten in die Stadt.

Leben in der Kurstadt Wiesbaden


Wiesbaden ist einer der ältesten und bedeutendsten Kurorte in Europa. Die zahlreichen heißen Quellen der Stadt sind heute wie schon in der Antike Anziehungspunkt. Die Quellen werden von Kliniken und Hotels als Kurbäder genutzt. Besonders gut geeignet sind die kochsalzhaltigen Thermalbäder für Therapien von Rheuma und der Atemwege. Das Stadtbild ist geprägt von vielen gut erhaltenen Prachtbauten, von denen die meisten aus der selben Epoche stammen. Nur etwa 30 Prozent der historischen Bausubstanz wurden im zweiten Weltkrieg zerstört und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt blieben unversehrt. Die Theater- und Museumslandschaft ist in Hessen ein Magnet für Kulturinteressierte. Darüber hinaus hat die Großstadt eine einladende Stadtarchitektur mit Parks- und Grünanlagen. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Wiesbaden zählt zu den Städten mit einer besonders hohen Lebensqualität.